Leitungspositionen

Kinder- und Jugendeinrichtungen

Für die Einrichtung Orte zum Leben und deren Angebot „Jugendbauernhof Biesenbrow“ bei Angermünde suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt

Pädagogische Fachkräfte
(Erzieher_innen, Sozialpädagog_innen, Heilpädagog_innen, etc. )

als

Gruppenleitung (hinzukommend oder innewohnend) und
Mitarbeitende im Schichtdienst bei einer Regelarbeitszeit

zwischen 20 und 40 Stunden/Woche.

Orte zum Leben

Unsere Familienwohngruppe (vollstationär) auf dem Jugendbauernhof in Biesenbrow bietet 6 Kindern und Jugendlichen im Alter von i.d.R. 6 bis 18 Jahren, meist für mehrere Jahre, ein Zuhause.

Im Vordergrund steht für uns die Begegnung von Mensch zu Mensch auf Augenhöhe und die Annahme und Wertschätzung jedes Einzelnen mit seiner individuellen Persönlichkeit, seiner Geschichte und seinen Lebenserfahrungen.

Der intensivpädagogische Ansatz bietet den jungen Menschen die Möglichkeit und Chance sich individuell zu entwickeln und sich zu entfalten. Wichtig sind uns hierbei alltäglich gelebte Entscheidungs- und Mitbestimmungsmöglichkeiten jedes Einzelnen und die der Gemeinschaft.

Die Erfahrung zeigt uns, dass ein Teil der jungen Menschen nicht in die üblichen Bildungssysteme hineinpasst und es zu sog. Schuldistanz kommt. Dies nehmen wir ernst und antworten mit Alternativangeboten, die für eine gewisse Zeit in Frage kommen:

Mit einem Schul-Modell sollen die jungen Menschen künftig die Möglichkeit erhalten in häuslicher Umgebung mit einem individuell abgestimmten pädagogischen Setting schulische Inhalte zu lernen.

Mit einem Beschäftigungsangebot bieten wir jungen Menschen, die für einen Zeitraum nicht in der Lage sind sich mit schulischem Lehrstoff auseinander zu setzten, die Möglichkeit Sinnvolles zu tun und dabei grundlegende Sozial- und Selbstkompetenzen erlernen.

Der „Jugendbauernhof Biesenbrow“ liegt in der landschaftlich reizvollen Uckermark. Das ortstypische Bauerngehöft umfasst Stallungen, Weide- und Außenflächen und es leben dort auch Tiere (Pferde, Schweine, Ziegen, Hasen, usw.) Diese gehören zur Wohngruppe und sind Teil des pädagogischen Konzepts.

Das Angebot befindet sich derzeit in einer Umstrukturierungsphase. Wir wünschen uns Mitarbeitende, die Mitverantwortung übernehmen möchten und Lust haben sich zu engagieren!

  • Aufgrund der ländlichen Lage benötigen die Mitarbeitenden einen Führerschein der Klasse B und Fahrbereitschaft.
  • Der Schichtdienst umfasst die Arbeit an Wochenenden, Feiertagen und die Nachtbereitschaft.
  • Die Vergütung erfolgt entsprechend der Arbeitsvertragsrichtlinien der Caritas (AVR) im Geltungsbereich der Regionalkommission Ost.

Sie haben Spaß und Freude an der Arbeit mit Kindern und Jugendlichen und deren Familien?
Sie suchen eine erfüllende und sinnstiftende Tätigkeit?

Sie können im Team arbeiten und sich mit den Aufgaben und Zielen einer christlich geleiteten Einrichtung identifizieren?
Sie haben Lust in der Dienstgemeinschaft Orte zum Leben tätig zu sein?

Dann bewerben sie sich bei uns! Wir freuen uns auf Sie!

map-ozlBitte richten Sie ihre schriftliche Bewerbung mit den üblichen Unterlagen an:

Caritas – Orte zum Leben
Frau Madlen Vietmeier
Schleusenstr. 12
16278 Angermünde

oder per Email an: email hidden; JavaScript is required

Sie haben Fragen?
Sprechen sie mit uns: Telefon: 03331 3651 245

Einrichtungen für behinderte Menschen

Zurzeit können wir in diesem Bereich keine Stelle anbieten.