Erzieher – Heilerziehungspfleger – Sozialpädagogen – Studentische Aushilfen

Kindertagesstätten

Für unsere Kindertagesstätte St. Robert in Berlin-Wedding suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt

eine Erzieherin / einen Erzieher

Die Kindertagesstätte verfügt über 65 Plätze für Kinder im Alter von 1 Jahr bis zum Beginn der Schulpflicht; das Mitarbeiterteam besteht aus derzeit 9 Erzieherinnen und einer Köchin.Die Stelle ist zunächst befristet für ein Jahr.

Der Stellenumfang beläuft sich auf 30 Stunden/Woche (gleich 77,93 % der Regelarbeitszeit) mit der Option auf Mehrarbeit.

Wir wünschen uns:

  • eine/-n aufgeschlossene/-n, engagierte/-n, teamfähige/-n Mitarbeiter/-in mit der Bereitschaft zur Arbeit in einem multikulturellen Umfeld
  • Erfahrung in der Erstellung und Umsetzung individueller Förderpläne
  • Bereitschaft zur Zusammenarbeit mit Familien, Ärzten, Therapeuten und Ämtern
  • Erfahrung und Bereitschaft zur Mitarbeit am Qualitätsmanagement-System (DIN EN ISO 9001)

Wir bieten:

  • eine interessante, verantwortungsvolle und abwechslungsreiche Tätigkeit
  • regelmäßige Fortbildungen
  • ein qualifiziertes und engagiertes Erzieherteam
  • Vergütung nach den Arbeitsvertragsrichtlinien des Deutschen Caritasverbandes

Ihre schriftliche Bewerbung richten Sie bitte an:

Kindertagesstätte der Caritas St. Robert
Frau Prill
Hochstädter Str. 14
13347 Berlin

Tel.: 030 – 455 11 30

Kinder- und Jugendeinrichtungen

Die Caritas Familien- und Jugendhilfe Gemeinnützige GmbH sucht ab sofort für Ihre Einrichtung Heilpädagogisches Wohnen für Kinder- und Jugendliche im CaritasWohnen am Michaelkirchplatz:

eine/-n pädagogische/-n Mitarbeiterin / Mitarbeiter als Fachkraft

für die Gruppenarbeit im Schichtdienst. Der Stellenumfang beträgt 30 bis 40 Wochenstunden.  Die Stelle ist vorerst für ein Jahr befristet. Ein unbefristetes Arbeitsverhältnis wird angestrebt.

In der Einrichtung werden Kinder und Jugendliche mit einer geistigen Behinderung heilpädagogisch betreut.

Ihre Aufgaben:

  • Ausübung der Tätigkeit im Rahmen bestehender Gesetze bzw. Verordnungen
  • Einhaltung der von der Einrichtungsleitung vorgegebenen pädagogischen Richtlinien, Betreuungs- und Pflegestandards
  • Pädagogische, pflegerische und psychosoziale Betreuung der Klienten orientiert an deren Bedürfnissen und Kompetenzen
  • Verantwortlich für die Erstellung von Förderplänen, Entwicklungsberichten, Erziehungsplänen und deren Reflexion.

Wir erwarten:

  • einen Abschluss als Sozialpädagoge/-in, Erzieher/-in, Heilerziehungspfleger/-in, Musikpädagoge/-in, Heilpädagoge/-in (oder gleichwertig) möglichst mit einer therapeutischen Zusatzausbildung,
  • Erfahrungen im Bereich der Arbeit mit Menschen mit Behinderung,
  • Teamfähigkeit, Flexibilität und sicheres selbständiges Auftreten,
  • sicherer Umgang mit MS-Office,
  • Mitarbeit am Qualitätsmanagementsystem

Wir wünschen uns:

  • eine engagierte, kreative und verantwortungsbewusste Persönlichkeit mit Organisationstalent
  • eine/-n Mitarbeiter/-in, der/die sich mit christlichem Engagement für unsere Einrichtung einsetzt; Zugehörigkeit zu einer christlichen Kirche ist wünschenswert, die Identifikation mit den Zielen der Caritas wird vorausgesetzt

Wir bieten:

  • eine interessante, verantwortungsvolle und abwechslungsreiche Tätigkeit
  • ein engagiertes Team und Fortbildung
  • Vergütung nach den Arbeitsvertragsrichtlinien des Deutschen Caritasverbandes (AVR) mit den üblichen Sozialleistungen

Ihre Bewerbung richten Sie bitte an:

CaritasWohnen am Michaelkirchplatz
z. Hd. Herrn Andreas M. Wohsmann
Michaelkirchplatz 3
10179 Berlin

eMail:  email hidden; JavaScript is required
Tel.: 030/24 63 26 – 0


Arbeitsplatz CFJ – Caritas  Familien- und Jugendhilfe Gemeinnützige GmbH

Die Caritas Familien- und Jugendhilfe Gemeinnützige GmbH sucht ab sofort für Ihre Einrichtungen im CaritasWohnen am Michaelkirchplatz zum nächstmöglichen Termin eine

pädagogische Fachkraft

für Nachtwache / Nachtbereitschaft, Einzelfallhilfe und  bei  Bedarf für Tagdienste.  Der Stundenumfang ist variabel, erwartet werden mindestens zwei Dienste wöchentlich.

Die Einrichtung ermöglicht Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen mit geistiger und mehrfacher Behinderung ein Wohnen in der Gemeinschaft. Zielsetzung der pädagogischen Arbeit ist die größtmögliche Teilhabe,  insbesondere die Förderung und der Erhalt von Fähigkeiten und Fertigkeiten, die eine Teilnahme am gesellschaftlichen Leben ermöglichen.

Ihre Aufgaben:

  • Ausübung der Tätigkeit im Rahmen bestehender Gesetze /Verordnungen sowie der seitens der Einrichtungsleitung vorgegebenen pädagogischen Richtlinien, Betreuungs- und Pflegestandards.
  • Pädagogische, pflegerische und psychosoziale Betreuung der Klienten orientiert an deren Bedürfnissen und Kompetenzen.
  • Verantwortung für Erstellung von Förderplänen, Entwicklungsberichten, Erziehungsplänen und deren Reflexion.

Wir erwarten:

  • Einen Abschluss als Heilerziehungspfleger/-in, Erzieher/-in, Krankenpfleger/-in, Altenpfleger/-in, Sozialarbeiter/-in  oder eine vergleichbare, vom Kostenträger anerkannte Qualifikation,
  • Teamfähigkeit, Belastbarkeit, Flexibilität und sicheres selbständiges Auftreten
  • sicherer Umgang mit MS-Office
  • Mitarbeit am Qualitätsmanagementsystem

Wir wünschen uns:

  • eine engagierte, kreative und verantwortungsbewusste Persönlichkeit mit Organisationstalent
  • eine/n Mitarbeiter/in, der/die sich mit christlichem Engagement für unsere Einrichtung einsetzt; Zugehörigkeit zu einer christlichen Kirche ist wünschenswert, die Identifikation mit den Zielen der Caritas wird vorausgesetzt

Wir bieten:

  • Eine interessante, verantwortungsvolle und abwechslungsreiche Tätigkeit.
  • Einbindung in eine engagierte Mitarbeiterschaft und Fortbildung
  • Vergütung nach den Arbeitsvertragsrichtlinien des Deutschen Caritasverbandes (AVR) mit den üblichen Sozialleistungen

Ihre schriftliche Bewerbung richten sie bitte an:

CaritasWohnen am Michaelkirchplatz
z.Hd. Herrn Andreas M. Wohsmann
Michaelkirchplatz 3
10179 Berlin

Email: email hidden; JavaScript is required
Tel.: 030/246326 – 0


Die Caritas Familien- und Jugendhilfe GGmbH sucht ab sofort für die Einrichtung Orte zum Leben zum nächstmöglichen Termin eine

Pädagogische Fachkraft

(ErzieherInnen, SozialpädagogInnen, HeilpädagogInnen)

Unser Jugendhilfeverbund mit Einrichtungen in Uckermark und Barnim widmet sich vor allem der stationären Kinder- und Jugendhilfe.

Wir suchen für unsere Wohngruppen, in denen i. d. R. 6 junge Menschen leben pädagogische Fachkräfte die mittels sozialpädagogischer Ansätze unsere Kinder und Jugendlichen fördern und begleiten.

Ihre Aufgaben:

  • Betreuung von Kindern und Jugendlichen im Arbeitsfeld der stationären Kinder- und Jugendhilfe
  • Sorge um das körperliche Wohlbefinden und um die persönliche Entwicklung der uns anvertrauten Kinder und Jugendlichen
  • Förderung von Fähigkeiten, das Erkennen vorhandener Stärken und deren bewusste Nutzung im Alltag

Wir erwarten:  

  • Einen Abschluss als  Erzieher/in, Sozialpädagoge/in  oder Heilpädagoge/in
  • aufgeschlossene, engagierte und teamfähige Mitarbeitende
  • Zuverlässigkeit, Belastbarkeit, Flexibilität sowie sicheres und selbständiges Arbeiten
  • Selbstverständnis zum Schichtdienst auch an Wochenenden und Feiertagen
  • Interesse, Erfahrungen und ggf. Zusatzqualifikationen
  • Bereitschaft zur Mitarbeit am Qualitätsmanagementsystem
  • Führerschein der Klasse B und Fahrbereitschaft

Wir bieten:  

  • ein interessantes, verantwortungsvolles und abwechslungsreiches Tätigkeitsfeld
  • Möglichkeiten der Supervision und Fortbildung
  • vorerst befristete Teilzeit- und Vollzeitstellen
  • Vergütung entsprechend der Arbeitsvertragsrichtlinien Caritas (AVR) im Geltungsbereich der Regionalkommission Ost

Wenn Sie Spaß und Freude an der Arbeit mit Kindern und Jugendlichen und deren Familien haben, im Team arbeiten können, über pädagogisches Fachwissen verfügen und sich mit den Aufgaben und Zielen einer christlich geleiteten Einrichtung identifizieren können, dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung.

Ihre schriftliche Bewerbung mit den üblichen Unterlagen richten Sie bitte an:

Caritas Familien- und Jugendhilfe GGmbH
Orte zum Leben
Frau Madlen Vietmeier
Schleusenstr. 12
16278 Angermünde

oder per Mail an: email hidden; JavaScript is required


Für unsere Einrichtung Kinder- und JugendHaus Vom Guten Hirten suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt

Mehrere staatlich anerkannte Erzieher*innen für den Wohngruppenbereich

(75% bis 100% RAZ)

Wir wünschen uns:

  • Aufgeschlossene, teamfähige, flexible Mitarbeiter mit der Bereitschaft zur Arbeit im Schichtdienst
  • Koordinations- und Kooperationsbereitschaft
  • Selbständiges Arbeiten, Flexibilität, Belastbarkeit und Kreativität
  • die Identifikation mit der christlich motivierten Sozialarbeit

Wir bieten:

  • eine unbefristete Stelle
  • eine interessante, verantwortungsvolle und abwechslungsreiche Tätigkeit in einem engagierten multiprofessionellen Team
  • fachliche Begleitung, Fortbildung und Supervision
  • Vergütung nach den Arbeitsvertragsrichtlinien (AVR-O) der Caritas

Ihre ausführlichen Bewerbungsunterlagen richten Sie bitte an:

email hidden; JavaScript is required

oder unter Beifügung eines frankierten Rückumschlages an

Kinder- und JugendHaus Vom Guten Hirten
Ch. Friese
Residenzstr. 90-91
13409 Berlin


Für unsere Einrichtung Heilpädagogisches Wohnen für Kinder- und Jugendliche im CaritasWohnen am Michaelkirchplatz suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt

eine/n pädagogische/n Miterbeiter/in als Fachkraft für die Gruppenarbeit im Schichtdienst für den Kinder- und Erwachsenenbereich, Bedarfskräfte (Mitarbeiter auf Abruf)

mit einem Stundenumfang von 30 bis 40 Wochenstunden. Die Stelle ist vorerst für ein Jahr befristet. In der Einrichtung werden Kinder und Jugendliche mit einer geistigen Behinderung heilpädagogisch betreut.

Wir erwarten:

  • einen Abschluss Erzieher/in, Heilerziehungspfleger/in, Heilpädagoge/in (oder gleichwertig), als Musikpädagoge/in, möglichst mit einer therapeutischen Zusatzausbildung
  • Erfahrungen im Bereich der Arbeit mit Menschen mit Behinderung,
  • Teamfähigkeit, Flexibilität und sicheres selbständiges Auftreten
  • sicherer Umgang mit MS-Office
  • Mitarbeit am Qualitätsmanagementsystem

Wir wünschen uns:

  • eine engagierte, kreative und verantwortungsbewusste Persönlichkeit mit Organisationstalent
  • eine/-n Mitarbeiter/-in, der/die sich mit christlichem Engagement für unsere Einrichtung einsetzt

Wir bieten:

  • eine interessante, verantwortungsvolle und abwechslungsreiche Tätigkeit
  • ein engagiertes Team und Fortbildung
  • Vergütung nach den Arbeitsvertragsrichtlinien des Deutschen Caritasverbandes (AVR) mit den üblichen Sozialleistungen

Ihre Bewerbung richten Sie bitte an:

CaritasWohnen am Michaelkirchplatz
Herrn Andreas M. Wohsmann
Michaelkirchplatz 3, 10179 Berlin

E-Mail: email hidden; JavaScript is required

Tel.: 030/24 63 26 – 0


Für die Einrichtung Orte zum Leben und deren Angebot „Jugendbauernhof Biesenbrow“ bei Angermünde suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt

Pädagogische Fachkräfte
(Erzieher_innen, Sozialpädagog_innen, Heilpädagog_innen, etc. )

als

Gruppenleitung (hinzukommend oder innewohnend) und
Mitarbeitende im Schichtdienst bei einer Regelarbeitszeit

zwischen 20 und 40 Stunden/Woche.

Orte zum Leben

Unsere Familienwohngruppe (vollstationär) auf dem Jugendbauernhof in Biesenbrow bietet 6 Kindern und Jugendlichen im Alter von i.d.R. 6 bis 18 Jahren, meist für mehrere Jahre, ein Zuhause.

Im Vordergrund steht für uns die Begegnung von Mensch zu Mensch auf Augenhöhe und die Annahme und Wertschätzung jedes Einzelnen mit seiner individuellen Persönlichkeit, seiner Geschichte und seinen Lebenserfahrungen.

Der intensivpädagogische Ansatz bietet den jungen Menschen die Möglichkeit und Chance sich individuell zu entwickeln und sich zu entfalten. Wichtig sind uns hierbei alltäglich gelebte Entscheidungs- und Mitbestimmungsmöglichkeiten jedes Einzelnen und die der Gemeinschaft.

Die Erfahrung zeigt uns, dass ein Teil der jungen Menschen nicht in die üblichen Bildungssysteme hineinpasst und es zu sog. Schuldistanz kommt. Dies nehmen wir ernst und antworten mit Alternativangeboten, die für eine gewisse Zeit in Frage kommen:

Mit einem Schul-Modell sollen die jungen Menschen künftig die Möglichkeit erhalten in häuslicher Umgebung mit einem individuell abgestimmten pädagogischen Setting schulische Inhalte zu lernen.

Mit einem Beschäftigungsangebot bieten wir jungen Menschen, die für einen Zeitraum nicht in der Lage sind sich mit schulischem Lehrstoff auseinander zu setzten, die Möglichkeit Sinnvolles zu tun und dabei grundlegende Sozial- und Selbstkompetenzen erlernen.

Der „Jugendbauernhof Biesenbrow“ liegt in der landschaftlich reizvollen Uckermark. Das ortstypische Bauerngehöft umfasst Stallungen, Weide- und Außenflächen und es leben dort auch Tiere (Pferde, Schweine, Ziegen, Hasen, usw.) Diese gehören zur Wohngruppe und sind Teil des pädagogischen Konzepts.

Das Angebot befindet sich derzeit in einer Umstrukturierungsphase. Wir wünschen uns Mitarbeitende, die Mitverantwortung übernehmen möchten und Lust haben sich zu engagieren!

  • Aufgrund der ländlichen Lage benötigen die Mitarbeitenden einen Führerschein der Klasse B und Fahrbereitschaft.
  • Der Schichtdienst umfasst die Arbeit an Wochenenden, Feiertagen und die Nachtbereitschaft.
  • Die Vergütung erfolgt entsprechend der Arbeitsvertragsrichtlinien der Caritas (AVR) im Geltungsbereich der Regionalkommission Ost.

Sie haben Spaß und Freude an der Arbeit mit Kindern und Jugendlichen und deren Familien?
Sie suchen eine erfüllende und sinnstiftende Tätigkeit?

Sie können im Team arbeiten und sich mit den Aufgaben und Zielen einer christlich geleiteten Einrichtung identifizieren?
Sie haben Lust in der Dienstgemeinschaft Orte zum Leben tätig zu sein?

Dann bewerben sie sich bei uns! Wir freuen uns auf Sie!

map-ozlBitte richten Sie ihre schriftliche Bewerbung mit den üblichen Unterlagen an:

Caritas – Orte zum Leben
Frau Madlen Vietmeier
Schleusenstr. 12
16278 Angermünde

oder per Email an: email hidden; JavaScript is required

Sie haben Fragen?
Sprechen sie mit uns: Telefon: 03331 3651 245

Einrichtungen für Menschen mit Behinderung

Arbeitsplatz CFJ – Caritas  Familien- und Jugendhilfe Gemeinnützige GmbH

Die Caritas Familien- und Jugendhilfe GGmbH sucht zum 01.08.2017 für ihre Einrichtung Wohnen für Erwachsene Don Bosco im CaritasWohnen am Michaelkirchplatz

eine pädagogische Fachkraft

in Teilzeit  für die Gruppenarbeit im Schichtdienst. Der Stellenumfang beträgt derzeit 20 Wochenstunden (50% Regelarbeitszeit). Die Stelle ist vorerst befristet, soll aber in eine unbefristete Stelle übergehen.

Die Einrichtung ermöglicht erwachsenen Menschen mit geistiger und mehrfacher Behinderung ein dauerhaftes Wohnen in der Gemeinschaft. Zielsetzung der pädagogischen Arbeit sind die Förderung und der Erhalt von Fähigkeiten und Fertigkeiten, die eine Teilnahme am gesellschaftlichen Leben ermöglichen.

Ihre Aufgaben:

  • Ausübung der Tätigkeit im Rahmen bestehender Gesetze /Verordnungen sowie der seitens der Einrichtungsleitung vorgegebenen pädagogischen Richtlinien, Betreuungs- und Pflegestandards.
  • Pädagogische, pflegerische und psychosoziale Betreuung der Klienten orientiert an deren Bedürfnissen und Kompetenzen.
  • Verantwortung für Erstellung von Förderplänen, Entwicklungsberichten, Erziehungsplänen und deren Reflexion.

Wir erwarten:

  • Einen Abschluss als Heilerziehungspfleger/-in, Erzieher/-in, Krankenpfleger/-in, Altenpfleger/-in, Sozialarbeiter/-in  oder eine vergleichbare, vom Kostenträger anerkannte Qualifikation,
  • Erfahrungen im Bereich der Arbeit mit Menschen mit Behinderung,
  • Teamfähigkeit, Belastbarkeit, Flexibilität und sicheres selbständiges Auftreten
  • sicherer Umgang mit MS-Office
  • Mitarbeit am Qualitätsmanagementsystem

Wir wünschen uns:

  • eine engagierte, kreative und verantwortungsbewusste Persönlichkeit mit Organisationstalent
  • eine/n Mitarbeiter/in, die/der sich mit christlichem Engagement für unsere Einrichtung einsetzt; Zugehörigkeit zu einer christlichen Kirche ist wünschenswert, die Identifikation mit den Zielen der Caritas wird vorausgesetzt

Wir bieten:

  • Eine interessante, verantwortungsvolle und abwechslungsreiche Tätigkeit.
  • Einbindung in ein engagiertes Team und Fortbildung
  • Vergütung nach den Arbeitsvertragsrichtlinien des Deutschen Caritasverbandes (AVR) mit den üblichen Sozialleistungen

Ihre schriftliche Bewerbung richten sie bitte an:

CaritasWohnen am Michaelkirchplatz
z.Hd. Herrn Andreas M. Wohsmann
Michaelkirchplatz 3
10179 Berlin

Email: email hidden; JavaScript is required
Tel.: 030/246326 – 0